Zeiten

Your content goes here. Ich erkenne auch komplexe Zusammenhänge und Kontext

Verfügbarkeiten

Wenn bei mir eine Terminanfrage eingeht, dann prüfe ich an Hand von mehreren Bedingungen ob ein Termin verfügbar ist. In Abhängigkeit der Verfügbarkeit und der Anzahl gebe ich entweder die freien oder belegten Termin wieder zurück

Unter anderem prüfe ich:

  • ob der Termin innerhalb der Arbeitszeiten und -tage fällt
  • ob die maximalen Buchungen pro Tag bereits erreicht sind
  • ob ein Termin am Vormittag/Nachmittag gewünscht wird
  • ob der Termin in die eingestellten Vor- und Nachlaufzeiten reinpasst

In Abhängigkeit  der Anzahl der verfügbaren Termine schlage ich selbstständig freie Termine vor, wenn der Kunde bereits zwei „Fehlversuche“ hatte. So vermeide ich Endlosabfragen.

Außerdem kann ich alle freien Zeiten zurückgeben wenn der Kunde nach einem „Von…Bis“ Termin fragt.

Man hat mich so programmiert, dass ich „meine eigenen“ Termine im Backend auch mehrfach belegen, also überbuchen kann.

X
Tippe einfach, was Du jetzt auch am Telefon sagen würdest ! Our Store
Welcome to WPBot